Was: PLZ, Ort: Umkreis: km Preis von: - bis:
Hauptseite > Nutzungsbedingungen

Kleinanzeigen

Auto Anzeigen gesamt: 163
in 24 Stunden: 4


Bücher Anzeigen gesamt: 31
in 24 Stunden: 1


Dienstleistungen Anzeigen gesamt: 5
in 24 Stunden: 1


Eintrittskarten Anzeigen gesamt: 6
in 24 Stunden: 1


Elektro Anzeigen gesamt: 38
in 24 Stunden: 1


Foto Anzeigen gesamt: 49
in 24 Stunden: 1


Handy Anzeigen gesamt: 21
in 24 Stunden: 1


Haus & Garten Anzeigen gesamt: 80
in 24 Stunden: 1


Immobilien Anzeigen gesamt: 115
in 24 Stunden: 1


Jobs Anzeigen gesamt: 2
in 24 Stunden: 1


Kinder Anzeigen gesamt: 95
in 24 Stunden: 3


Kleidung Anzeigen gesamt: 115
in 24 Stunden: 1


Maschinen Anzeigen gesamt: 42
in 24 Stunden: 2


Möbel Anzeigen gesamt: 68
in 24 Stunden: 3


Motorräder Anzeigen gesamt: 16
in 24 Stunden: 2


Musik Anzeigen gesamt: 10
in 24 Stunden: 1


PC Anzeigen gesamt: 24
in 24 Stunden: 3


Sonstige Anzeigen gesamt: 167
in 24 Stunden: 2


Sport Anzeigen gesamt: 31
in 24 Stunden: 1


Tiere Anzeigen gesamt: 322
in 24 Stunden: 10



Nutzungsbedingungen


1. Kleinanzeigen Server www.Bazos.at besitzt und betreibt Radim Smicka, weiter Betreiber (Dubany 17, 798 12 Vrbátky, Tschechien, 65773551, VAT: CZ7809204458).

2. Der Server ermöglicht Waren- und Leistungsangebote der Privatpersonen und Unternehmenssubjekten (weiter Benutzer) kostenlos zu veröffentlichen und auszusuchen. Firmen dürfen nicht direkt ihre Unternehmertätigkeit inserieren, aber nur die konkreten Ware (ganz konkrete Typ, Größe, Farbe, …). Zum Beispiel ein Immobilienbüro darf nicht sich selbst und seine Dienstleistungen inserieren (Sie wollen Ihr Haus schnell verkaufen …), aber nur die konkreten angebotenen Immobilien. Ein Autobazar darf nur einen konkreten Wagen inserieren und nicht seine Dienstleistungen oder Firma. Das Verbot gilt auch für wiederholte Nachfragen, Aufkauf. Für die Firmen sind Google Adwords Anzeigen und Kategorie Dienstleistungen vorgesehen.


Es ist unzulässig folgendes zu inserieren:
  • Webseiten und Firmenlogo (im Text der Anzeige, statt Bild oder über das Bild);
  • Gewichtsreduktion;
  • Multi Level Marketing (MLM), Schneeballsysteme, Network Marketing;
  • Emailing und andere Verdienste ohne Arbeit/mühelose Verdienste;
  • Arbeit mit der Bedingung von einer Gebühr im Voraus;
  • illegale Kopien von Disketten, CDs, DVDs;
  • Geschäftlichen Anzeigen (gilt nicht in der Kategorie Dienstleistungen);
  • die Ware nur zum Zwecke des weiteren Verkaufs gekauft (Verdienst)
  • sich wiederholende Insertion derselben neuen Ware;
  • Nicht ausreichend beschriebene Jobangebote;
  • Pornographie, Prostitution, Livechat, Tanzen im Ausland und andere erotische Berufe
  • Anzeigen für Lotterien und Glücksspiele
  • eBooks
  • Medikamente
  • Darlehen, Kredit und Hypothek, Exekution, Schuldbefreiung
  • Aufkauf
  • Zigaretten, E-Zigaretten
  • Bitcoin, Litecoin, Miners
  • tote Tiere
  • Wegen der Novellierung des Tierschutzgesetzes dürfen nur mehr berechtigte Personen Tieranzeigen auf Bazos aufgeben.

Jedes Stellenangebot muss mindestens folgende Angaben umfassen
  • Name der Firma (Arbeitgeber)
  • Minimale Forderungen an den Bewerber
  • Arbeitsgegenstand
Auf dem Server ist verboten nichtssagende Stellenangebote mit dem Inhalt "Schnell viel Geld verdienen" und ähnliche zu inserieren. Alle Anzeigen, die nicht unseren Nutzungsbedingungen entsprechen, werden gelöscht ohne Ersatzpflicht an den bezahlten Betrag für Topanzeige. Die Gebühr in der Kategorie Jobs und Dienstleistungen ist für Annahme der Anzeige. Eine Anzeige, die gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt, wird gelöscht. Werden kostenpflichtige Anzeigen aufgrund eines Verstoßes von der Seite entfernt, werden die Gebühren für die Anzeige nicht erstattet. Das gleichzeitige Inserieren von identischen Anzeigen - z.B. in mehreren Regionen oder Rubriken - ist nicht gestattet und die altere Anzeige wird automatisch gelöscht. Die Anzeigen dürfen nur in Deutsch geschrieben.

3. Auf dem Server Bazos.at sind alle Dienstleistungen für Benutzer kostenlos ergeben. Die Ausnahme sind Nebenleistungen der einzelnen Diensten (z. B. Topanzeige), die kostenpflichtig seien können. Unter Nebenleitung wird eine Extramöglichkeit oder -funktion verstanden, deren Aktivierung kostenpflichtig sein kann.

4. Der Betreiber vorbehält das Recht unvermeidliche Änderungen in den Anzeigen zu machen, eventuell die Anzeige nicht zu veröffentlichen, oder aus dem Angebot zu löschen, falls sie gesetzwidrig ist, oder falls sie den Nutzungsbedingungen Bazos.at nicht entspricht.

5. Der Betreiber hat das Recht die Anzeige, die in eine falsche Kategorie aufgegeben wurde mit der Hinsicht auf den Anzeigetext oder die Anzeige, die so wirkt, dass der Benutzer eine andere Rechts- oder physische Person ist, zu löschen. Zum Löschen einer Anzeige genügt der Verdacht, dass gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen wird.

6. Eine aufgegebene Anzeige wird auf dem Server Bazos.at 3 Monate kostenlos veröffentlicht. Nach der Laufzeit dieser Frist wird die Anzeige zusammen mit allen Benutzerdaten gelöscht. Beim Löschen wird dem Benutzer eine E-Mail über die Anzeigeentfernung gesendet. Höchste Anzahl der Kleinanzeigen pro einen Benutzer ist 50.

7. Dem Benutzer ist bewusst, wenn er seine Anzeige vor dem Verlauf der 3-monatlichen Frist löschen möchte, dass er das selbst mithilfe des Kontrolpasswords bei zuständiger Anzeige machen muss.

8. Der Betreiber vermittelt nur den Kontakt zwischen Verkäufer und Käufer und übernimmt keine Garantien für Qualität, Ursprung, Ablieferung, Abnahme, Bezahlung oder Verwendbarkeit der angebotenen Sachen.

9. Der Betreiber trägt keine Verantwortung für den Missbrauch von den in der Anzeige angegebenen persönlichen Benutzersdaten, oder für den Missbrauch der durch illegale Eindringung der dritten Person in das Seitensystem Daten. Der Benutzer ist mit der anonymen Benutzung der aufzeichenden und statistischen Angaben einverstanden.

10. Der Betreiber ist nicht verantwortlich für Aktivität der Bazos.at Benutzers und für deren Nuztung der Dienstleistungen von Bazos.at. Der Betreiber trägt keine Vorantwortung für den Missbrauch der Serverdienstleistungen von dem Benutzer oder der dritten Person.

11. Der Betreiber trägt keine Schadenhaftung, die dem Benutzer oder der dritten Person direkt, indirekt oder zufällig in Folge oder im Zusammenhang mit der Ausnutzung der Bazos.at Dienstleistungen entstehen könnten. Der Betreiber haftet nicht für Schaden, die den Benutzer oder der dritten Person in Folge der Unmöglichkeit der Ausnutzung der Bazos.at Dienstleistungen oder im direkten oder undirekten Zusammenhang mit dieser Tatsache entstehen könnten.

12. Der Werbetreibende ist dafür verantwortlich, dass der Inhalt der Werbung und / oder die Fotos oder andere Dateien, die der Werbung beigefügt sind, die Rechte Dritter nicht beeinträchtigen. Der Inserent ist nicht verantwortlich für die Beeinträchtigung der Rechte Dritter.

13. Der Werbetreibende ist für den Inhalt der Werbung verantwortlich. Der Betreiber trägt keine Verantwortung für den Inhalt der Werbung. Der Inserent ist verpflichtet, sich bei der Schaltung der Anzeige an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zu halten.

14. Für den Fall, dass der Advertiser dem Advertised Photographs vom Autor beitritt, gewährt der Advertiser für die Dauer der Veröffentlichung des Advertisers auf dem Server oder in der Mobile App und den Verwendungen eine nicht ausschließliche, gebührenfreie Lizenz zur Nutzung der Fotografien zum Zeitpunkt der Schaltung einer Anzeige auf dem Server oder in einer mobilen Anwendung in Übereinstimmung mit der Bestimmung des Servers und der mobilen Anwendung und in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen.

15. Der Werbetreibende darf keine Fotos von Anzeigen anderer Reseller anhängen, die ursprünglich auf den verkauften Artikeln gekauft wurden.

16. Der Betreiber erklärt, dass er sich der Leitung der Bazos.at Dienstleistungen widmet und widmen wird unter Angebot aller Anstrengung und mit Fachbetreuung um alle eventuelle Risiken, die den Benutzern oder den Dritte unter Ausnutzung Bazos.at Dienstleistungen entstehen können, zu minimieren.

17. Der Betreiber ist berechtig ohne Zustimmung der Benutzer und auch ohne vorhergehende Bekanntmachung die Dienste der Bazos.at Server zu regulieren oder innovieren.

18. Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren.

19. Diese Nutzungsbedingungen treten mit ihrer Veröffentlichung in Kraft. Der Betreiber vorbehält das Recht, diese Nutzungsbedingungen zu ändern.


Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Das Verfahren für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß der Verordnung des Europäischen Parlaments und der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (allgemeine Verordnung über den Schutz personenbezogener Daten) Gesetz Nr . 101/2000 Slg., über persönliche Datenschutzgesetz und das Gesetz wird die vorstehende Regelung tun ersetzen keine 480/2004 b im Sinne Gesetz.., auf bestimmte Dienste der Informationsgesellschaft, Gesetz Nr. 127/2005 Slg. elektronische Kommunikation und andere Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten.

2. Für die Zwecke der Service-Server und mobile Anwendungen Inserenten der Verwendung und den Antragsteller, nämlich die Einfügung von Werbung und Bereitstellung von Kontakt zwischen dem Werbenden und dem Kunden ist der Betreiber berechtigt, personenbezogene Daten des Inserenten zu verarbeiten und dem Kunden oder persönlicher Daten zur Verfügung gestellt oder vom Werbetreibenden oder dem Antragsteller vorgesehen, wenn Server mit (insbesondere direkten, Beschreibung und Rechnungsinformationen).

3. Eine solche Datenverarbeitung ist rechtmäßig, wie es notwendig ist, den Vertrag auf der Grundlage des Advertisers zu erfüllen und dem Kunden die Service-Server und mobile Anwendungen nutzen, und ist eine Partei an den Inserenten oder Bewerber, als das Thema der persönlichen Daten.

4. In besonderen Fällen kann der Betreiber personenbezogene Daten über den Rahmen der Art verarbeiten. 2 und 3 der Bedingungen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke der berechtigten Interessen der Betreiber oder Dritte, immer in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften für die Verarbeitung personenbezogener Daten notwendig ist.

5. Der Nutzer verpflichtet sich im Sinne des Gesetzes über bestimmte Dienste der Informationsgesellschaft, mit der Betreiber den Benutzer senden E-Mails mit Informationen über Nachrichten autorisiert ist, dass Bazos bietet.

6. Alle Informationen eingefügt Anzeigen, E-Mails, Telefone, nach einem halben Jahr nach dem Einsetzen gelöscht. Zahlungsdaten, Rechnungen werden für drei Jahre archiviert.


©2018 Bazos - Kleinanzeigen, Bazar
Hilfe, FAQ, Bewertung, Kontakt, Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, RSS, Mobile Website
Anzeigen gesamt: 1400, Neue Inserate in 24 Stunden: 22

Andere Länder: Österreich, Tschechien, Slowakei, Polen